1 Bundesliga Wiki

1 Bundesliga Wiki Navigationsmenü

Die Fußball-Bundesliga (zur Abgrenzung von der 2. Fußball-Bundesliga bisweilen auch als 1. Fußball-Bundesliga bezeichnet) ist die höchste Spielklasse im. Januar Nach 16 Jahren entfiel die Regel, nach der der amtierende Meister im Eröffnungsspiel ein automatisches Heimrecht hat; die Saison begann. 1. Deutschland Deutschland · Karl-Heinz Körbel, , Eintracht Frankfurt Logo 77​. Weitere Rekordmeister waren der 1. FC Nürnberg, der mit dem VfB Leipzig​. Mit Bundesliga wird eine Spielklasse bezeichnet, die sich auf Sportler bzw. Mannschaften aus dem Gesamtgebiet eines bzw. dieses Bundes erstreckt.

1 Bundesliga Wiki

Weitere Rekordmeister waren der 1. FC Nürnberg, der mit dem VfB Leipzig​. Die Fußball-Bundesliga (zur Abgrenzung von der 2. Fußball-Bundesliga bisweilen auch als 1. Fußball-Bundesliga bezeichnet) ist die höchste Spielklasse im. Of the 36 professional football clubs in the Bundesliga and FC Köln announced on 1 May that three people at the. Bundesliga" [After current developments in connection with the DschungelkГ¶nige Der Letzten Jahre DFL decides to postpone the 26th matchday of the Bundesliga Lauft Dir 2. In October21st Century Foxvia the Fox SportsFox International Channelsand Sky plc divisions, acquired television and digital rights to the Bundesliga in 80 territories, including North America and Asia outside of India and Oceania for five years, https://capsul-studio.co/online-casino-um-echtes-geld-spielen/beste-spielothek-in-mori-finden.php selected European territories for two years, beginning in the —16 season. März wurde beschlossen, den Spielbetrieb zunächst bis zum 2. Juli in Sky Deutschland. Heiko Herrlich. This allows more money to be spent on the players that source bought, and there is here greater chance to buy better instead of average players. Here Nouri https://capsul-studio.co/online-casino-um-echtes-geld-spielen/beste-spielothek-in-leukersdorf-finden.php. 1 Bundesliga Wiki

1 Bundesliga Wiki Inhaltsverzeichnis

Hamburger SV 1. Es stieg der FSV Gütersloh auf. Während die höchsten Zuschauerzahlen aufgrund der höchsten Gesamtkapazität in sämtlichen 17 Heimspielen von Borussia Dortmund erzielt wurden, waren die beiden am schlechtesten besuchten Spiele der Saison jeweils Duelle zwischen Wolfsburg und Mainz. VfB Stuttgart Hannover 96 1. Borussia Mönchengladbach. Politische Obertöne klangen dabei mit, hatten doch Sachsen Anhalt Landesbank Bundesregierungen seit betont, dass die drei Westsektoren Berlins fest mit der Bundesrepublik verbunden seien. April war Energie Cottbus der erste Bundesliga-Klub, der in seiner Startaufstellung nur ausländische Spieler hatte. Fortuna Düsseldorf. Michael Frontzeck.

1 Bundesliga Wiki Video

Zombie Nation - Kernkraft 400 Of the 36 professional football clubs in the Bundesliga and FC Köln announced on 1 May that three people at the. 1 Aufstiegsrunden zur Bundesliga (Regionalliga /64–/74). Aufstieg zur Bundesliga /65; Aufstieg zur Bundesliga /66; Aufstieg zur. Die 1. Squash-Bundesliga der Herren ist die höchste Spielklasse im deutschen Squash. In diesem Wettbewerb wird seit der Saison /80 der Deutsche. In der ursprünglich zweigleisig und seit –19 eingleisig ausgetragenen Liga spielen aktuell 14 Mannschaften. Inhaltsverzeichnis. 1. Seit wird die Bundesliga bundesweit eingleisig mit zwölf Mannschaften ausgetragen. Rekordmeister der Bundesliga ist der 1. FFC.

Seit Beginn der er Jahre erfreut sich die Bundesliga wieder wachsender Beliebtheit. Dies wird einerseits auf den sportlichen Erfolg der Nationalmannschaft dritter WM-Titel und dritter EM-Titel zurückgeführt, andererseits wurde die Bundesliga in den Medien gezielt vermarktet.

Der sportliche Wettbewerb in der Liga war deutlich ausgeglichener als in den Jahren zuvor. Fünf Vereine gewannen in diesem Jahrzehnt die Meisterschaft.

Auch in den ern erreichten Bundesligavereine in jedem Jahr mindestens ein europäisches Halbfinale. Zudem wurde in jedem Wettbewerb ein weiteres Mal das Finale durch eine Bundesligamannschaft erreicht.

FC Kaiserslautern oder der 1. FC Köln nach langjähriger Ligazugehörigkeit erstmals in die 2. Bundesliga ab.

Dem 1. Seit gewann Bayern München 13 Meistertitel. Die Meisterschaft entschied sich sechsmal erst am letzten Spieltag.

Noch dramatischer war die Meisterschaftsentscheidung ein Jahr später , als sich der FC Schalke 04 nach dem erfolgreichen Ende seines Spieles bereits als Deutscher Meister wähnte, doch Bayern München in der Nachspielzeit noch das benötigte Tor zur Titelverteidigung erzielte.

Allerdings betraf dieser nur Spiele der 2. Trotzdem stiegen die Zuschauerzahlen auf immer neue Bestmarken. Den europaweit höchsten Zuschauerschnitt erreichte mit Auch der Anteil weiblicher Zuschauer nahm zu.

Der SV Werder konnte sich durchsetzen und zog als erste deutsche Mannschaft seit in das Finale eines europäischen Klubwettbewerbs ein.

Hier unterlagen sie gegen Schachtar Donezk mit n. Im Finale unterlagen die Münchener mit gegen Inter Mailand. Alle schafften es in die K.

Mit den drei aufeinanderfolgenden Titelgewinnen , und stieg Pep Guardiola zum erfolgreichsten ausländischen Bundesligatrainer auf.

Gleichzeitig war dies auch das erste Mal in der Geschichte der Bundesliga, dass ein Verein vier Titel in Folge erringen konnte.

Bei 16 Siegen und einem Unentschieden und dem besten Torverhältnis von erfuhr sie keine Niederlage.

In der nationalen Presse wird die Bundesliga daher oft auch als eintönig oder sogar langweilig beschrieben. Im internationalen Vergleich fällt die Bundesliga dagegen wieder ab.

Deutsche Mannschaften spielen in den europäischen Pokalwettbewerben nur noch eine untergeordnete Rolle. Im Dezember war entschieden worden, die Kameratechnologie Hawk-Eye einzusetzen.

August eingesetzt. Mai fand eine Erhöhung des Auswechselkontingents auf bis zu fünf Spieler, die innerhalb von drei Zeitfenstern eingewechselt werden können, statt.

Zum Saisonende stiegen die Hamburger jedoch erstmals in die 2. Derzeit hat Werder Bremen mit 56 Spielzeiten die insgesamt meisten Jahre in der Bundesliga gespielt, unterbrochen nur durch ein Jahr in der 2.

Bayern München gehört seit seinem Aufstieg am längsten ununterbrochen der Bundesliga an. Lediglich der 1. Dabei wies Unterhaching mit rund Eine Übersicht zu allen Vereinen, die jemals in der Bundesliga gespielt haben, liefert die Liste der Vereine der Bundesliga.

Auf diesen Karten werden die geografischen Positionen sämtlicher Vereine der Bundesligageschichte angezeigt. Zusätzlich kann er die Victoria , den früheren Meisterpokal, der nach dem Zweiten Weltkrieg verloren gegangen war, erhalten.

Zudem darf ein Verein ab drei gewonnenen Bundesliga-Meisterschaften einen, ab fünf einen zweiten, ab zehn einen dritten sowie ab 20 errungenen Meisterschaften einen vierten Meisterstern über dem Vereinswappen tragen.

Der amtierende Meister darf in der laufenden Spielzeit auch eine goldene Version des Bundesliga-Logos auf dem Ärmel tragen.

In den bisher 57 Spielzeiten der Bundesliga errangen insgesamt zwölf verschiedene Vereine den Meistertitel. Die Zusammensetzung der Bundesliga ändert sich jedes Spieljahr durch den Abstieg der letztplatzierten Vereine, die im Gegenzug durch die besten Mannschaften der darunterliegenden Klasse ersetzt werden.

In den ersten beiden Jahren spielte die Liga mit 16 Mannschaften, von denen in der ersten Saison zwei Teams abstiegen.

Neben dem 1. Alle anderen Vereine, die seither nur für eine Saison in der Bundesliga spielten, bestritten 34 Spiele. Zudem wurde Tasmania Berlin aus politischen Gründen in die erste Liga versetzt.

Auch nachdem die Bundesliga auf 18 Mannschaften aufgestockt worden war, blieb es zunächst bei zwei Absteigern.

Bis zur Einführung der 2. Bundesliga spielten die bestplatzierten Mannschaften der Regionalligen in einer Aufstiegsrunde die beiden Aufsteiger in die Bundesliga aus.

Nach Gründung der 2. Die beiden Meister der anfangs noch in eine Nord- und Süd-Staffel gegliederten 2. Bundesliga stiegen direkt auf. Der dritte Aufstiegsplatz wurde durch Aufstiegsspiele der beiden Vize-Meister ermittelt.

Nach Einführung der eingleisigen 2. Zwischen dem Drittplatzierten der 2. Bundesliga und dem Um wieder auf die übliche Anzahl von 18 zu kommen, mussten zum Ende dieser Spielzeit vier Mannschaften direkt absteigen.

Dabei spielt, wie bereits in den ern, der Tabellendrittletzte der Bundesliga gegen den Dritten der 2. Bundesliga in Hin- und Rückspielen um den Klassenverbleib bzw.

Acht Vereine schafften es, aus der dritten Ligaebene Ober-, Regionalliga bzw. Liga in die 2. Bundesliga und ein Jahr später sofort in die Bundesliga aufzusteigen.

Liga verbleiben durfte. Damit ist die Alemannia die Mannschaft mit der längsten Bundesliga-Abstinenz. Allerdings währte diese Erstklassigkeit nur eine Saison.

Sowohl Rekordaufsteiger in die Bundesliga als auch Rekordabsteiger aus der Bundesliga ist der 1. Der einzige Verein, der es schaffte, als Aufsteiger die Meisterschaft zu gewinnen, war der 1.

Die einzige Mannschaft, die als amtierender Meister abstieg, war der 1. Erstmals wurde die Marke von 4 Mrd.

Euro übertroffen, darüber hinaus war es bereits der Umsatzrekord in Folge. Den Einkünften standen Aufwendungen in Höhe von insgesamt 3, Mrd.

Zur Finanzierung eines Teils der Baukosten ist es inzwischen üblich, den Stadionnamen an einen Sponsor zu verkaufen.

Hierdurch verloren in den letzten Jahren viele Stadien ihren traditionellen, teilweise über Jahrzehnte bestehenden Namen, was vor allem von Seiten der Fans kritisiert wird.

Signal Iduna Park Dortmund. Olympiastadion Berlin. Es gibt jedoch auch weiterhin in jedem Stadion gesonderte preisgünstige Stehplatzbereiche, die meist aber durch Jahreskarten belegt sind.

Nachdem der Zuschauerschnitt in den er Jahren noch bis unter Der Ligaschnitt lag bei Der aktuell gültige Zuschauerrekord eines Spiels wurde am September im Olympiastadion Berlin aufgestellt, als FC Köln sahen.

Januar lediglich Zuschauer bei. Im Laufe der Zeit wurden die Spieltage immer weiter aufgesplittet, in späteren Jahren hauptsächlich um mehr Livespiele im Fernsehen übertragen zu können.

Bereits in den er-Jahren wurden Spiele am Freitagabend bzw. Teilweise wurden einzelne Top-Begegnungen in den er-Jahren auch zu attraktiveren Sendezeiten am Samstag- bzw.

Dies wurde auch für die folgenden vier Saisons so beibehalten. Teilweise gab und gibt es von dieser regulären Regelung immer mal wieder geringfügige Abweichungen.

Auch in anderen Saisons gab es in Einzelfällen mehr oder weniger Sonntagsspiele. Dies lag hauptsächlich an den internationalen Spielen der teilnehmenden Mannschaften, um diesen eine ausreichende Regeneration zu gewährleisten.

Die Bundesliga dominiert die Sportberichterstattung der meisten deutschen Tageszeitungen. Darüber hinaus gibt es eine umfassende Berichterstattung in Sportzeitschriften wie dem zweimal wöchentlich erscheinenden Kicker und der wöchentlichen Sport Bild.

Beide bringen zum Start der jeweiligen Bundesliga-Saison jeweils ein Sonderheft heraus, welches neben Mannschafts- und Spielerauflistungen weitere Berichte rund um die bevorstehende Spielzeit enthält.

An eine eher jüngere Zielgruppe richtet sich die täglich erscheinende Bravo Sport. Vor Beginn der Live-Übertragungen von Bundesligaspielen im Fernsehen war das Radio seit den Anfängen der Bundesliga im Jahr die einzige Möglichkeit, die Spiele zeitgleich zu verfolgen, ohne selbst im Stadion zu sein.

Zunächst wird hierbei von Zeit zu Zeit in einzelnen Reportagen zu den Spielstätten geschaltet. In der Zusammenschaltung bleiben alle Mikrofone offen und es wird bei jedem Tor, Elfmeter oder Platzverweis sofort in das jeweilige Stadion geschaltet.

Von bis wurde dies von Sport1. FM übernommen. Die Sportschau zeigte die Bilder der Samstagsspiele in den ersten Jahren erst sonntagabends.

Erst im April wurde zusätzlich eine Samstags- Sportschau eingeführt. Die erste Live-Übertragung erfolgte am Juni , von der Partie des Spieltages zwischen Bayern und Schalke, welche damals ein de-fakto Finale darstellte.

Das Spiel wurde im dritten Programm des Bayerischen Rundfunks und einigen weiteren dritten Programmen gezeigt.

Das war auch der einzige letzte Spieltag der nicht an einem Samstag, sondern an einem Mittwoch stattfand.

Auch fanden die Spiele ausnahmsweise nicht, wie am letzten Spieltag vorgeschrieben, zeitgleich statt. Das Spiel in München wurde um 20 Uhr angepfiffen, während die anderen bereits um Uhr stattfanden; wohl die einzigen Mittwochspiele die jemals am Nachmittag abgehalten wurden.

Dezember war das erste Spiel, das bundesweit live im Fernsehen war. Von bis wurden in der Sat. So gab es bei Live-Spielen erstmals bis zu 18 Kameras.

Ein weiteres Markenzeichen war die Bundesliga-Datenbank. März brach mit der Übertragung der Begegnung Eintracht Frankfurt gegen den 1.

Erstmals wurde jede Woche das Topspiel der Bundesliga live im Bezahlfernsehsender Premiere ausgestrahlt. Premiere änderte seinen Namen am 9.

Juli in Sky Deutschland. Das Fernsehen ist heute das Hauptmedium bei der Berichterstattung zur Bundesliga und zugleich eine der Haupteinnahmequellen der Bundesliga-Vereine.

Der Vertrag lief im Oktober aus und wurde nicht verlängert. Die erzielten Gelder werden erfolgsabhängig an die Vereine der beiden ersten Bundesligen verteilt.

Darüber hinaus profitieren die Bundesliga-Klubs aus den Einnahmen der Auslandsvermarktung. Im internationalen Vergleich hinkte die Bundesliga bei der Vermarktung im Ausland anderen europäischen Ligen wie Spanien, Italien und vor allem der englischen Premier League deutlich hinterher.

So brachte der Verkauf der Fernsehrechte an der englischen Eliteklasse in insgesamt 81 Paketen für Länder und Territorien von bis umgerechnet saisonal Millionen Euro.

Ab der gestarteten Meisterschaft wurden internationale Medienrechte erstmals von den nationalen Rechten getrennt verkauft.

Neben Fernsehgeldern, Zuschauereinnahmen und dem Verkauf von Merchandisingartikeln finanzieren sich die Vereine vor allem über Sponsoring.

Ende gab der DFB die Trikotwerbung endgültig frei. Heute ist die Trikotwerbung selbstverständlich und eine der Haupteinnahmequellen der Bundesligavereine.

Die 36 Profivereine bekamen davon zwischen Dezember Durch die massiven Steigerungen bei den Einnahmen der Vereine — vor allem beim Verkauf der Fernsehrechte in den ern — sind im Laufe der Zeit ebenso die Höhe der Ablösesummen für Spieler und Trainer sowie die Gehälter der Beteiligten auf bis zu zweistellige Millionenbeträge pro Jahr angeschnellt.

In der Folge wuchs die Verschuldung der Vereine stark an. Im Jahr wurden die Gesamtschulden der Bundesligisten auf mehr als eine halbe Milliarde Euro geschätzt.

Nachdem die Budgets der Bundesligavereine über viele Jahre stets angewachsen waren, führte unter anderem der zwischenzeitliche Rückgang der Fernsehgelder infolge der Kirch-Pleite im Frühjahr zu einer Zäsur.

Der Not gehorchend setzte bei den Verantwortlichen ein Umdenken ein, sodass eine Konsolidierung mit einer damit einhergehenden Verringerung der zur Verfügung stehenden Etats stattfand.

Zu einer Insolvenz eines Bundesligisten kam es trotz der einbrechenden Umsätze im Fernsehgeschäft nicht. Die in einigen Presseorganen aufgetauchten Tabellen mit der Rangordnung der Etats wurden in Einzelfällen dementiert, da teilweise der Gesamt- und teilweise der Lizenzspieleretat genannt wurde.

So erklärte der 1. FC Köln am August die Angabe für falsch. In der Folgezeit rückten die Vereine der Bundesliga im internationalen Vergleich der Umsatzzahlen nach vorne, ermöglicht durch höhere Einnahmen aus Fernsehverträgen, stetig wachsende Zuschauerzahlen sowie bessere Vermarktung aufgrund der modernen Stadien.

Weitere Hierzu gehörten vor allem die Angestellten von Sicherheitsdiensten, Catering-Firmen und Sanitätsdiensten, die während der Bundesligaspiele zum Einsatz kamen.

Die Modernisierung der Trainingsmethoden führt zur Beschäftigung von Ernährungswissenschaftlern und Fitnesstrainern.

Durch die wachsenden Serviceangebote kommen weitere Arbeitsplätze hinzu, so in vereinseigenen Reisebüros, in der Kinderbetreuung während der Bundesligaspiele, Museumsleiter oder im Management der Vereinsmaskottchen.

Sie alle waren am ersten Bundesliga-Spieltag im Einsatz. April war Energie Cottbus der erste Bundesliga-Klub, der in seiner Startaufstellung nur ausländische Spieler hatte.

Diese Entwicklung ist einerseits auf den Zerfall des Ostblocks Anfang der er Jahre und andererseits auf das wirtschaftliche Zusammenwachsen Europas zurückzuführen, was dazu führte, dass infolge des Bosman-Urteils die nationalen Verbände gezwungen waren, ihre Restriktionen für die Verpflichtung und Aufstellung von Spielern aus EU-Mitgliedstaaten aufzuheben.

Nachdem in der Bundesliga zunächst lediglich der Einsatz von maximal zwei, später drei Ausländern gestattet war, konnten seit Dezember beliebig viele Spieler aus dem UEFA -Bereich und seit bis zu fünf nichteuropäische Ausländer eingesetzt werden.

Claudio Pizarro ist zudem der Ausländer mit den meisten Bundesligaeinsätzen: Mit seinem Bundesligaspiel, das er für den FC Bayern München bestritt, löste er am Neben ausländischen Spielern waren von Anfang an auch ausländische Trainer in der Bundesliga tätig.

Den ersten Meistertitel gewann der Österreicher Max Merkel mit München, konnte er diesen Erfolg mit dem 1. FC Nürnberg wiederholen.

Mit den Meistertiteln , und gelang Pep Guardiola der Titel-Hattrick, was ihn zum erfolgreichsten ausländischen Bundesligatrainer aufsteigen lies.

Der international erfolgreichste Vereinstrainer Giovanni Trapattoni konnte in der Bundesliga lediglich die Meisterschaft mit Bayern München erringen.

Louis van Gaal , einer seiner Nachfolger, konnte als erster niederländischer Trainer den deutschen Meistertitel gewinnen und wurde als erster ausländischer Trainer Deutschlands Trainer des Jahres.

McClaren wurde allerdings bereits Anfang Februar wegen Erfolglosigkeit beurlaubt. Darüber hinaus waren bislang keine ausländischen Schiedsrichter in der Bundesliga tätig.

Stand Januar []. U neredu pred konac Drugog svjetskog rata, trofej je nestao. Prije Prvi naslov prvaka kupa je pripao 1.

FC Nürnbergu. Natjecanje za Tschammerpokal je trajalo do Izvornih 16 Gauliga se razbilo u 30 manjih, lokalnijih liga. Kao zanimljivost, u to vrijeme nije bilo "nagrade" za koju se igralo.

Do te No komplikacijama ni onda nije bio kraj. Do Od pokretanja Bundeslige Od bitnijih susreta iz kupa, radilo se u susretu 1.

Retrieved 20 July The Guardian. Retrieved 30 May Not Quite". Retrieved 8 March Retrieved 14 July Retrieved 23 August Archived from the original on 20 August Retrieved 7 July FutbolYou-Bundesliga in German.

Retrieved 14 April Archived from the original on 31 October Retrieved 28 October Broadband TV News. Retrieved 26 September The Hollywood Reporter.

Retrieved 31 July Retrieved 19 March Philadelphia Inquirer. BT Sport. British Telecom. Sport Industry Group.

Retrieved 13 July FC Bayern Munich. Retrieved 2 November Archived from the original on 29 March Retrieved 8 August Archived from the original PDF on 9 May Bundesliga in German.

Retrieved 28 December Soccer Statistics Foundation. Reichsliga Introduction in scandal scandal scandal Promotion.

Clubs winners Players foreign Managers Broadcasters. Category Managers Players. Football in Germany. German Football Association. Bundesliga 2.

Bundesliga 3. Berlin Munich. Liechtenstein is the only UEFA member association without a national league.

Categories : Bundesliga Top level football leagues in Europe Professional sports leagues in Germany establishments in West Germany Sports leagues established in Association football leagues in Germany.

Namespaces Article Talk. Views Read Edit View history. Help Community portal Recent changes Upload file.

Wikimedia Commons Wikinews. Download as PDF Printable version. Bayern Munich 29th title — Charly Körbel Gerd Müller List of broadcasters.

FC Augsburg b. Bayer Leverkusen b. Bayern Munich b. Borussia Dortmund a. Borussia Mönchengladbach. Eintracht Frankfurt a.

Fortuna Düsseldorf. SC Freiburg. Hertha BSC a. TSG Hoffenheim b. FC Köln a. RB Leipzig b. FSV Mainz SC Paderborn Schalke 04 a.

Union Berlin. Werder Bremen a. VfL Wolfsburg b. FC Augsburg. Stadion im Borussia-Park. TSG Hoffenheim. FC Köln.

SC Paderborn. Stadion An der Alten Försterei. VfL Wolfsburg. Bayern Munich [36]. Sky Sport Bundesliga 5 matches.

Sky Sport Bundesliga 1 match. Season Champion [50] — Eintracht Braunschweig.

Thomas Helmer. Robert Lewandowski. JanuarSo langweilig ist die Bundesliga. Karlsruher SC. Die Mannschaft war mit lediglich 18 Profis in die Saison mit Dreifachbelastung gegangen, qualifizierte sich aber auch in der dritten Saison im Oberhaus mit dem Champions-League-Qualifikationsplatz für see more Europapokalwettbewerb. In: alemannia-aachen. Oktober Borussia Dortmundabgerufen am Nur drei Stadien haben eine Kapazität, die Men Summer Winter — Roman Weidenfeller. In: olympiastadion-berlin. Neuberger schlugwenige Wochen, nachdem die deutsche Nationalmannschaft bei der WM in Chile im Viertelfinale ausgeschieden war, erneut die Schaffung einer einheitlichen höchsten Spielklasse vor. Tabellenplatz und der Chance auf den Meistertitel ein Überraschungserfolg. Kicker-Sportmagazin, abgerufen am 8. Maitransfermarkt. Namensräume Artikel Diskussion. Bei der Ermittlung der Platzierungen sind zunächst die von einem Verein erzielten Punkte relevant. Ein wichtiges please click for source zweiten Revierderby der Saison sowie Patzer der Verfolger aus dem Keller bescherten am 1 Bundesliga Wiki

The summer transfer window will have two stages in light of coronavirus - 1 July and then 15 July-5 October. He's the player Pep Guardiola just had to have - get the career skinny on one of the finest midfielders to grace the Bundesliga The Canadian teenager has tipped his hat to Bayern and the Bundesliga, after taking receipt of the Rookie of the Season award.

What are your favourite team be wearing this season, and how can you look like them? The Bayern striker says his desire to keep improving is behind him reaching ever greater heights in the Bundesliga.

With 34 goals, the Bayern man beats Timo Werner in second by six. The excitement of the Bundesliga plus all the latest news, views, features and exclusive video content at your fingertips ALL the highlights from the final day!

Leroy Sane: 10 things on Bayern's superstar signing! Official Partners of the Bundesliga. All Clubs. Union Berlin. Leverkusen vs. Bundeslige i 2.

U svakodnevnom govoru se 1. Bundesligu samo zove "Bundesligom", dok se 2. Bundesligu naziva 2. Ispod razine 2. Bundeslige, lige su uglavnom podijeljene na regionalnoj osnovi.

Razine ispod Oberlige se razlikuju od kraja do kraja. Ipak, Hamburger SV je jedini klub koji je neprekidno igrao u Bundesligi od njena utemeljenja Bundeslige u 2.

Bundeslige se plasiraju u 1. Posljednjih godina, utakmice se igralo subotom 7 susreta i nedjeljom dvije utakmice. Novim televizijskim ugovorom iz Nach 32 absolvierten Partien war den Münchnern der achte Titel in Folge rechnerisch nicht mehr zu nehmen, am Ende hatten die Bayern Tore erzielt und auch die wenigsten kassiert sowie mal in Serie gewonnen.

Bereits drei Spieltage vor Schluss war die Borussia wieder für die Champions League qualifiziert, nach 33 Spielen und einem Sieg im direkten Duell mit Leipzig die zweite Vizemeisterschaft in Folge sicher.

Mit dem Franzosen Christopher Nkunku hatte man sich darüber hinaus einen neuen Flügelspieler gesichert, der zu einem der besten Vorlagengeber der Liga avancierte.

Spieltag errang der Verein den 1. Tabellenrang und gab ihn bis zum Bereits am Spieltag hatte man Mainz mit besiegt, was den höchsten Sieg aller Teilnehmer markierte.

Timo Werner wurde in seiner letzten und statistisch gesehen besten Saison für die Sachsen zum mit Abstand besten deutschen Scorer der Liga.

Platz stehen, letztendlich musste der Rang nach sieben Spieltagen wieder geräumt werden. Trotz Punktverlusten gegen direkte Konkurrenten konnte sich die Borussia in der Spitzengruppe behaupten, war jedoch ab dem Spieltag aus dem Titelrennen ausgeschieden.

Die Rheinländer konnten aus den Duellen gegen die Konkurrenten im oberen Tabellendrittel aber nur 14 Punkte holen, verloren weitere Zähler gegen Teams aus dem Mittelfeld und kamen nie über Rang 4 hinaus.

Trotz der schlechtesten Tordifferenz der ersten fünf Mannschaften war mit Defensivspieler Sven Bender ein Leverkusener unter den 10 Spielern mit der besten Zweikampfquote.

Wolfsburg und Hoffenheim konnten nie um den Titel mitspielen und lieferten inkonstante Saisonergebnisse. Spieltag sogar durchgängig auf einem Europapokalplatz.

Durch eine Niederlage gegen Meister Bayern München wurde aber einen Spieltag vor Schluss die Chance verpasst, auf einen solchen zurückkehren zu können.

Highlights waren ein gegen die Bayern die sich in der Rückserie mit revanchierten sowie ein gegen Augsburg , gegen Abstiegskandidaten und auch die Aufsteiger leistete man sich aber Punktverluste.

Schon in der Saisonendphase war es den Hessen nicht mehr möglich, sich erneut für den Europapokal zu qualifizieren.

Der FC Schalke 04 beendete unter dem neuen Übungsleiter David Wagner eine ordentliche Hinserie auf Tabellenrang 5, zwischenzeitlich war man sogar für einen Spieltag vor dem Rivalen aus Dortmund gestanden.

Das am Lediglich das in den ersten 18 Partien aufgebaute Punktepolster bewahrte die Königsblauen vor einem Sturz in die Abstiegsregionen.

Relegationsgewinner Union Berlin gelang nach dem Spieltag in seiner Premierensaison gleich der Klassenerhalt.

In der Hinrunde hatte das Team beispielsweise den Champions-League-Teilnehmer Borussia Dortmund mit besiegt und auch wichtige Zähler gegen Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte sammeln können.

Werder Bremen verlor zum Ende der Hinrunde hin gegen die direkten Konkurrenten aus Paderborn und Mainz gegen diese sogar mit sowie mit gegen Bayern München und fand sich ab dem Spieltag im Abstiegskampf wieder.

Am letzten Spieltag konkurrierte man mit Düsseldorf , das zwei Zähler Vorsprung hatte, um den Relegationsplatz, nachdem sich Augsburg, Köln und Mainz vorzeitig hatten retten können.

Rang ab, während die Fortuna gemeinsam mit Paderborn absteigen musste. Aufsteiger Paderborn stand seit dem 5.

Das Team mit dem geringsten Budget kämpfte im Rahmen seiner Möglichkeiten um den Klassenerhalt und musste bis auf ein gegen Schalke 04 bis zur Saisonendphase keine hohen Niederlagen hinnehmen.

Nach 32 Spieltagen war der Relegationsplatz bereits neun Zähler entfernt, was den vorzeitigen Wiederabstieg bedeutete.

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

Die beiden Relegationsspiele zwischen dem Bundesliga werden am 2. Juli ausgetragen. Verlegte Partien werden entsprechend der ursprünglichen Terminierung dargestellt, damit an allen Spieltagen für jede Mannschaft die gleiche Anzahl an Spielen berücksichtigt wird.

Als Scorerpunkt e zählen sowohl die erzielten Tore als auch die Torvorlagen eines Spielers. Bei gleicher Anzahl von Scorerpunkten sind die Spieler zuerst nach der Anzahl der Tore und danach alphabetisch geordnet.

Durch den Abstieg des 1. FC Union Berlin mit kleineren Spielorten, verringerte sich die Zuschauerkapazität der 18 Bundesligaspielorte gegenüber der Vorsaison um März , Veranstaltungen mit mindestens 1.

März fand mit dem Rheinischen Derby zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. Spieltag, Spieltag März das Heimspiel von Werder Bremen von der Stadt Bremen abgesagt worden war, da trotz des angeordneten Geisterspiels 2.

Bundesliga beschlossen. März wurde beschlossen, den Spielbetrieb zunächst bis zum 2. April auszusetzen. Spieltag betraf.

April vorstellte. Die verbesserte Sicherheit der beteiligten Personen vor einer Ansteckung rechtfertige eine Einstufung der Kontaktpersonen von Infizierten in die Kategorie II geringeres Infektionsrisiko des Robert Koch-Instituts , womit auf eine Gruppenquarantäne nach einem positiven Fall verzichtet werden könnte.

Die Entscheidung darüber obliegt dem örtlichen Gesundheitsamt. Einen genauen Wiederaufnahmetermin setzte die DFL nicht an. Ob die Bundesliga und 2.

Bundesliga ihren Spielbetrieb wieder aufnehmen dürften, wurde in der Politik und Gesellschaft kontrovers diskutiert.

Bundesliga ab der zweiten Mai-Hälfte möglich sei. Mai seit dem Mai Spieltag fortgesetzt am Mai hätte ursprünglich der Spieltag stattgefunden und soll am Juni mit dem Spieltag beendet werden.

Bundesliga als erste Liga Europas nach der Unterbrechung wieder ihren Spielbetrieb auf. Auf einer DFL-Mitgliederversammlung am Mai wurden weitere Beschlüsse getroffen.

So würde die Saison, falls sie nicht bis zum Juni beendet werden könnte, auch darüber hinaus verlängert werden.

Darüber hinaus wurde das Auswechselkontingent für den Rest der Spielzeit von drei auf fünf Spieler erhöht.

Dies zeigen Analysen der Spiele, die nach Wiederbeginn des Ligabetriebs durchgeführt wurden. Der Anteil von Auswärtssiegen hat deutlich zugenommen.

Spieltag kein Spiel mehr gewinnen. Im Vergleich zur Vorsaison blieb die Zahl der Unparteiischen mit 26 gleich, es gab keine Veränderung.

Interimstrainer sind berücksichtigt, sofern sie an mindestens einem Spieltag als Cheftrainer fungierten.

Namensräume Artikel Diskussion. Karlsruher SC. FC Köln. Neben Fernsehgeldern, Zuschauereinnahmen und dem Verkauf von Merchandisingartikeln finanzieren sich die Vereine vor allem über Sponsoring. Dort spielten die beiden Zweitligasiebten und sechs Regionalligateams.

Author:

0 thoughts on “1 Bundesliga Wiki”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *